Büro/Praxis zur Miete in Heinsberg
Gut gelegene Büroflächen im Industriegebiet Heinsberg

Beschreibung

Die angebotene Fläche befindet sich im 1. Obergeschoß eines Bürogebäudes im Industriegebiet der Stadt Heinsberg. Alle Büroflächen sind mit großen Fenstern versehen. Dadurch entsteht eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Die Zwischenwände der kleineren Büros könnten entfernt werden, so dass ein weiteres Großraumbüro entstünde.

Zusätzlich zu der hier angebotenen Bürofläche besteht die Möglichkeit, eine Hallenfläche von ca. 600 m² mit anzumieten. Die Halle verfügt über einen Industrieboden und hat eine Höhe zwischen 4,50 und 6 Metern.

Lage

Heinsberg ist die namensgebende Kreisstadt des westlichsten Kreises Deutschlands und liegt im Regierungsbezirk Köln des Landes Nordrhein-Westfalen.
Die Stadt besteht aus insgesamt 10 Stadtteilen und zählt rund 41.000 Einwohner. Über die Bundesstraße B221 und der Anbindung an die Autobahn A46 ist die Stadt gut an die Oberzentren Mönchengladbach, Krefeld und Düsseldorf angebunden. In unmittelbarer Nähe verläuft die Landesgrenze zu den Niederlanden. Eine Reaktivierung des Schienenverkehrs befindet sich in der Ausführung. Heinsberg hat aufgrund seiner geografischen Lage, der hohen Anzahl an Gewerbegebieten, der Verkehrsanbindung und niedriger Gewerbesteuersätze gute wirtschaftliche Voraussetzungen.

Ansprechpartner

Olaf Kamper

Telefon: 02433 444 111
Telefax: 02433 444 142

o.kamper@dahlke-immobilien.de

Kontakt aufnehmen

Büro/Praxis zur Miete

Miete pro m² 7 €
Adresse 52525 Heinsberg
Nutzfläche ca. 280 m²
Gesamtfläche ca. 280 m²
Bürofläche ca. 212 m²
min. teilbare Fläche 78.9
Objekt-Nr. 3691

Mieterprovision

2,38 MM

Ausstattung

Anzahl Etagen 2
Baujahr 2008
Befeuerungsart Gas
Netzwerkverkabelung
Lage im Objekt (Etage) 1
Heizungsart Etagenheizung
Klimatisiert
Küche Einbauküche
Modernisierungen 2008
Provisionspflichtig
Räume veränderbar
verfügbar ab ab sofort
Zustand gepflegt

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.